Zur Startseite
 
 

Börries Brakebusch - publication list

„Man nannte das Studie und es fristete in der Kunstbewertung eine armselige Rolle“. In: M. Perse (Hrsg.): Landschaft macht Schule. Die Landschaften des Johann Wilhelm Schirmer 1807 - 1863. Jülich 2018, S.291-336

Börries Brakebusch und Marcell Perse: Johann Wilhelm Schirmer und die Ölstudienmalerei der Düsseldorfer Landschafter-Schule. In: Claudia Denk und Andreas Strobl (Hrsg.): Mobilität und Naturerfahrung im 19. Jahrhundert –Landschaftsmalerei, eine Reisekunst? München 2017, S.161-185

Kritina u. Börries Brakebusch: Art and architecture separated. Homeless art: The case of a wallpainting by Victor Vasarely. In: Studies in Conservation. Vol. 61, No. S2, S2- 267  Special Issue IIC LosAngeles Congress Preprints

B. Brakebusch, M. Perse: Die Schirmerschule und die beginnende Moderne. Aspekte zur Düsseldorfer Landschaftsmalerei im späten 19. Jahrhundert. In: Düsseldorfer Malerschule. Gründerzeit und beginnende Moderne. R. Kanz, Ch. Pickartz (Hrsg.) 2016, S. 188-205

B.Brakebusch, M. Perse: Des Wunderbaren in Menge.-RestaurierungsMaßnahmen an Gemälden der Schirmersammlung im Museum Zitadelle Jülich. In: Kunst in guten Händen. Das Restaurierungsprogramm Bildende Kunst des Landes Nordrhein-Westfalen. Ministerium für Familie, Kinder, Jugend Kultur und Sport NRW (Hrsg.) 2015

Das Andachtsdiptychon aus dem Schrein der seligen Christina von Stommeln. Das Andachtsdiptychon im kunsttechnologischen Befund. In: G. von Büren et al. (hrsg.) Gottesschau und Gottesliebe. Die Mystikerin Christina von Stommeln 1242 - 1312. 2012, S. 211-238

J.W. Schirmers use of grisaille underpaint. in:S. Eyb-Green etal. (ed.), 2012, The Artist#s Process. Technology and Interpretation. Proceedings of the fourth symposium of the Art Technological Source Research Working Group., p.203f

„Man nannte das Studie und es fristete in der Kunstbewertung eine armselige Rolle“. In: M. Perse (Hrsg.): Landschaft macht Schule. Die Landschaften des Johann Wilhelm Schirmer 1807 - 1863. Jülich 2008, forthcoming

Landschaften auf Papier. Zwei Aspekte zum Werk Johann Wilhelm Schirmers. in: Rheinische Heimatpflege (1/2010) . ,Jg. 47, p. 10-20

Maltechnische Untersuchungen an Gemälden Johann Wilhelm Schirmers. In: Marcell Perse et al. (Hrsg.),: Johann Wilhelm Schirmer. Vom Rheinland in die Welt. 2010, Bd.1, p. 58 - 75
Technical Examination of paintings by Johann Wilhelm Schirmer.

Das Papier im Oeuvre Johann Wilhelm Schirmers. In: Marcell Perse et al. (Hrsg.): Johann Wilhelm Schirmer. Vom Rheinland in die Welt. 2010, Bd.1, S. 76 – 109
Kat. Nr11. In: Marcell Perse et al. (Hrsg.): Johann Wilhelm Schirmer. Vom Rheinland in die Welt. 2010, Bd.1, p. 236-239
Paper in Johann Wilhelm Schirmer‘s oeuvre

Kat. Nr13 und 14. In: Marcell Perse et al. (Hrsg.): Johann Wilhelm Schirmer. Vom Rheinland in die Welt. 2010, Bd.1, p. 242-245
Catalogue entries 13 and 14 on paintings by Johann Wilhelm Schirmer
Kat. Nr17 und 18. In: Marcell Perse et al. (Hrsg.): Johann Wilhelm Schirmer. Vom Rheinland in die Welt. 2010, Bd.1, p. 250-254
Catalogue entries 17 and 18 on paintings by Johann Wilhelm Schirmer
Kat. Nr28. In: Marcell Perse et al. (Hrsg.): Johann Wilhelm Schirmer. Vom Rheinland in die Welt. 2010, Bd.1, p. 294-297
Catalogue entry 28 on paintings by Johann Wilhelm Schirmer

Beobachtungen zur Maltechnik Johann Wilhelm Schirmers. In: M. Perse (Hrsg.): Natur im Blick. Die Landschaften des Johann Wilhelm Schirmer. Jülich 2001, p. 353-378

Brakebusch Restaurierungswerkstatt Düsseldorf
 
EnglishDeutsch